Hohensee United gewinnt Premiere am Strand von Heiligenhafen

P1180427Am vergangenen Wochenende war die “Flens-Beach-Trophy“ – die Strandfußballserie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes – zum ersten Mal am Strand von Heiligenhafen zu Gast. Aus Freude am Sport und um insgesamt 150,- € Siegprämie für den Erstplatzierten spielten am Samstag fünf Mannschaften um den Turniergewinn. Dabei ging es auch um wichtige Punkte für die SHFV-Gesamtwertung, welche über die Teilnahme am großen Finale am 30. Juli im Ostseebad Damp entscheidet.

Der Tagessieger wurde dabei im „Jeder-gegen-jeden-Modus“ ermittelt. Mit vier Siegen aus vier Spielen ging der Tagessieg an „Hohensee United“. Mit neun Punkten sicherte sich der TSV Nahe 2 den zweiten Platz. Die weiteren Plätze gingen an BSV Schaumkrone´16 (3. Platz),  AE Flamengo SiSaSiSa (4. Platz) und TSV Nahe 1 (5. Platz). Aufgrund von zahlreichen kurzfristen Absagen musste das Turnier am Sonntag leider ausfallen.

Für das nächste Qualifikationsturnier der Flens-Beach-Trophy Großenbrode auf dem Tourplan. Gespielt wird am 09./10. Juli. Eine Woche später folgt dann noch das Turnierwochenende in Hörnum auf Sylt (16./17. Juli). Wer also Lust auf Beachsoccer hat oder noch wichtige Punkte in der SHFV-Gesamtwertung benötigt, um am 30. Juli im ostsee resort damp beim großen Finale dabei zu sein, kann sich gerne noch für die nächsten Turniere anmelden!

FBT erstmals zu Gast in Heiligenhafen

Zum ersten Mal macht die “Flens-Beach-Trophy“ – die Strandfußballserie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes – am Wochenende 18./19. Juni in Heiligenhafen, dem „Sonnendeck der Ostsee“, Station. Für die beiden Tagesturniere haben sich jeweils acht (Samstag) bzw. sechs Mannschaften (Sonntag; zwei Startplätze noch offen!) angekündigt, die zum Teil überregionales Flair versprühen. Dass den Zuschauern aber vor allem qualitativ hochwertiger Strandfußball geboten wird, darauf lässt die Teilnahme zweier Teams hoffen, die bereits Erfahrung im Beachsoccer gesammelt haben. Denn die Mannschaften „Wuppertaler SV Beachsoccer“ und „Hohensee United“ – die Mecklenburg-Vorpommer stellen sogar gleich zwei Teams – sind schon viele Jahre im Sand unterwegs. Aber auch die anderen Teams werden ihr ganzes Können auf den Strand bringen und das Publikum hoffentlich mit attraktiven Toraktionen begeistern. Dass mit den Teilnehmern „AE Flamengo SisaSisa“ und dem TSV Westerhausen gleich zwei Teams aus dem Raum Osnabrück nach Heiligenhafen kommen, unterstreicht zusätzlich die Attraktivität der SHFV-Serie und des Standorts. Lokale bzw. regionale Mannschaften sind mit dem „BSV Schaumkrone `16“ (Schashagen), dem TSV Nahe (Segeberg) und dem Team „Stiftung Wadentest 08/15“ (Stormarn) aber ebenfalls am Start.

Beginn der Turniere ist am Samstag um 13.30 Uhr (Siegerehrung 19.30 Uhr) und am Sonntag um 10.30 Uhr (Siegerehrung 15.30 Uhr). Die Mannschaften spielen an beiden Tagen vor allem aus Freude am Sport, aber zusätzlich auch um Punkte für die SHFV-Gesamtwertung, welche über die Teilnahme am großen Finale am 30. Juli in Damp entscheidet, sowie um Preisgelder, jeweils 150,- € für die beiden Erstplatzierten.
Zusätzlich zu den beiden Turnieren der Flens-Beach-Trophy werden auch die Jüngeren und die ganz Kleinen dem Spielspaß im Sand nachgehen. Denn bereits am Freitag davor (17.06.) findet von 9-13 Uhr an selber Stelle ein Strandtag für Grundschulen statt. Hier tragen verschiedene Kinderteams der vierten Klassenstufe nicht nur ein Turnier aus, bei dem sie jeweils einen EM-Teilnehmer repräsentieren und um den Titel spielen, sondern die Kinder dürfen bei verschiedenen Angeboten wie Geschwindigkeitsschießen, Kinderschminken, usw. auch den Spaß am Sport und am Erlebnisraum Strand entdecken.

Beim SHFV Junioren-Beachsoccer-Cup am Samstagvormittag (9-13 Uhr) wirbeln dann noch sieben Teams im B-Junioren Alter den Sand in Heiligenhafen ordentlich auf.
Wer also Beachsoccer einmal aus nächster Nähe kennenlernen möchte, hat an diesem langen Wochenende reichlich Gelegenheit dazu. Zuschauer sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, um den gebotenen Sport und das tolle Ambiente an der Erlebnis-Seebrücke bei hoffentlich herrlichem Sonnenschein zu genießen. Begleitet werden die Partien außerdem von passender Musik und einer unterhaltsamen Moderation. Für das leibliche Wohl sorgt darüber hinaus die örtliche Strandbar.

Spielplan_Heiligenhafen_Samstag_6 Teams

Tagessiege für Ultima reserva do Brasil und TSV Audorf

Am vergangenen Wochenende war die “Flens-Beach-Trophy“ – die Strandfußballserie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes – bereits zum zweiten Mal am Strand des P1180326Olympiazentrums Schilksee zu Gast. Insgesamt gingen 12 Mannschaften an zwei Tagen an den Start. Die teilnehmenden Mannschaften spielten vor allem aus Freude am Sport, aber zusätzlich auch um wichtige Punkte für die SHFV-Gesamtwertung, welche über die Teilnahme am großen Finale am 30. Juli im Ostseebad Damp entscheidet, sowie um jeweils 150,- € Siegprämie für die beiden Erstplatzierten pro Tag.

Am Samstag wurde der Tagessieger im „Jeder-gegen-jeden-Modus“ ermittelt. Den Tagessieg sicherten sich „Ultima reserva do Brasil“ vor der Mannschaft von Hohensee United 1. „Die Dummen außer Bernd“ belegten den dritten Platz und die zweite Mannschaft von Hohensee United den vierten Platz. Die weiteren Plätze gingen an „Stiftung Wadentest 08/15“, TSV Vineta Audorf und „Nordish Sharks“.

Auch am Sonntag landete „Ultima reserva do Brasil“ auf einen der vorderen Plätze. Dieses Mal mussten sie sich jedoch dem TSV Vineta Audorf, die den zweiten Turniertag mit vier Siegen aus vier Spielen gewinnen konnten, geschlagen geben. Für die Beachkicker von „Die Dummen außer Bernd“ errreichte es erneut für den dritten Platz. „Sandstorm United“ (4. Platz) und FC BOnema BOmba (5. Platz) belegten bei ihrer Premiere im Sand die weiteren Plätze.

Die Hälfte der Qualifikationsturniere der „Flens-Beach-Trophy“ sind damit nun gespielt. Bereits am kommenden Wochenende geht es am Strand von Heiligenhafen weiter. Wer noch Lust am Beachsoccer hat oder noch wichtige Punkte in der SHFV-Gesamtwertung benötigt um am 30. Juli im ostsee resort damp beim großen Finale dabei zu sein, kann sich gerne noch für die nächsten Turniere anmelden! Gespielt wird am 18./19. Juni in Heiligenhafen, 09./10. Juli in Großenbrode und 16./17. Juli in Hörnum/Sylt.

Ergebnisse-Schilksee_Samstag

Ergebnisse-Schilksee_Sonntag

FBT zu Gast im Olympiazentrum Schilksee

Bereits zum zweiten Mal gastiert die “Flens-Beach-Trophy“ – die Strandfußballserie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes – am kommenden Wochenende (11./12. Juni )im Olympiazentrum Schilksee. Für die beiden Tagesturniere haben sich jeweils sieben (Samstag) bzw. fünf Mannschaften (Sonntag) angemeldet. Mit den beiden Teams „Ultima reserva do Brasil“ aus Kiel und dem TSV Vineta Audorf sind auch zwei Teams aus der näheren Umgebung dabei, alle anderen Mannschaften, wie z.B. „Stiftung Wadentest 08/15“ (Stormarn), „Die Dummen außer Bernd“ (Hamburg) und „Hohensee United 1+2“ (Vorpommern-Greifswald) nehmen mittellange bis weite Autofahrten auf sich, um in Schilksee dabei zu sein. Alle Teams des Samstagsturniers haben auch schon Beachsoccer-Erfahrung gesammelt, sodass man auf attraktive Spiele mit vielen Toren hoffen darf. Am Sonntag sind dann drei Teams vom Vortag wieder am Start, aber zwei Kieler-Neulinge lockern das Teilnehmerfeld zusätzlich auf. Man darf gespannt sein, ob sich die beiden Teams „FC BOnema Bomba“ und „Sandstorm United“ gegen die Konkurrenz behaupten können.

Beginn der Turniere ist am Samstag um 13.30 Uhr (Siegerehrung 18.30 Uhr) und am Sonntag um 10.30 Uhr (Siegerehrung 14.45 Uhr). An beiden Tagen spielen die Mannschaften vor allem aus Freude am Sport, aber zusätzlich auch um Punkte für die SHFV-Gesamtwertung, welche über die Teilnahme großen Finale am 30. Juli in Damp entscheidet, sowie um Preisgelder, jeweils 150,- € für die beiden Erstplatzierten. Zudem werden die Spiele von passender Musik und einer unterhaltsamen Moderation begleitet.

Wer Beachsoccer einmal aus nächster Nähe kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen vorbeizukommen, um die Veranstaltungen und das tolle Ambiente in Schilksee bei angesagtem gutem Wetter zu genießen. Für das leibliche Wohl sorgen zudem die zahlreichen Gastronomieangebote an der Promenade des Olympiahafens.
Weitere Infos zu den Turniertagen, wie die Spielpläne, und zur gesamten Serie sind online auf www.flens-beach-trophy.de erhältlich.

Für Rückfragen:
Flens-Beach-Trophy (Samstag/Sonntag)
Fabian Thiesen
Referent für allg. Freizeit- und Breitensportprojekte im SHFV
Tel: 0431 64 86 225
E-Mail: f.thiesen@shfv-kiel.de

FBT_Spielplan_Schilksee_Samstag

FBT_Spielplan Schilksee_Sonntag

FVC Roneburg dominiert in Pelzerhaken

IMG-20160606-WA0022Das dritte Turnier im Rahmen der Flens-Beach-Trophy in Pelzerhaken am letzten Samstag brachte am Ende einen klaren Sieger hervor. Mit fünf Siegen aus fünf Spielen und 31:8 Treffern sicherte sich die Mannschaft vom FVC Roneburg 2014 souverän den Turniererfolg. Deutlich spannender war aber der Kampf um Platz 2. Hier lieferten sich die Teams der „Dummen außer Bernd“ und „Stiftung Wadentest 08/15“ ein enges Duell, welches seinen Höhepunkt im direkten Vergleich im allerletzten Turnierspiel fand. Hier trennten sich beide Mannschaften 3:3 unentschieden, sodass das Torverhältnis die Entscheidung herbeiführen musste. Aufgrund der besseren Defensivleitung behauptete Stiftung Wadentest hauchdünn den zweiten Platz und durfte sich über fünf wichtige Punkte für die Gesamtwertung freuen. Aber auch der FVC Roneburg und die Dummen außer Bernd haben durch ihre Leistungen einen Platz im oberen Bereich eingenommen.

Alle Ergebnisse des Turniers stehen im Folgenden zum Download bereit. Die aktuelle Gesamtwertung findet man hier.

Ergebnisse_Pelzerhaken_Samstag

Flens-Beach-Trophy macht Halt in Pelzerhaken

Erstmals macht die “Flens-Beach-Trophy“ – die Strandfußballserie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes – am kommenden Wochenende am Pelzerhakener Südstrand Halt. Für das Turnier am Samstag haben sich sechs Teams angemeldet. Diese kommen allesamt aus Schleswig-Holstein und dem Raum Hamburg. Mit den „Dummen außer Bernd“ und dem Delingsdorfer SV sind größtenteils langjährige Tour-Teilnehmer dabei. Das für den Sonntag geplante zweite Tagesturnier muss aufgrund zu geringer Teilnehmerresonanz leider ausfallen.

Beginn des Turniers am Samstag ist um 13.30 Uhr. Begleitet werden die Spiele von passender Musik und einer unterhaltsamen Moderation. Die Mannschaften spielen vor allem aus Freude am Sport, aber zusätzlich auch um Punkte für die SHFV-Gesamtwertung, welche über die Teilnahme am großen Finale am 30. Juli in Damp entscheidet, sowie um Siegprämien in Höhe von jeweils 150,- € pro Turniertag.

Wer Beachsoccer einmal aus nächster Nähe kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen vorbeizukommen, um den gebotenen Sport und das tolle Ambiente am Strand in Pelzerhaken bei hoffentlich schönem Wetter zu genießen. Für das leibliche Wohl sorgen zudem die örtlichen Gastronomieanbieter.

FBT_Pelzerhaken_Spielplan Samstag