„Die Dummen“ und die „Beachkick Ladies“ siegen in Damp

Beim Finale der Flens-Beach-Trophy 2017 im ostsee resort damp wurden zwei neue SHFV-Landesmeister im Beachsoccer gekürt. Bei den Frauen setzten sich die „Beachkick Ladies Berlin“ vor der zweiten Mannschaft des SV Henstedt-Ulzburg und dem FSC Kaltenkirchen durch. Im entscheidenden letzten Gruppenspiel besiegten die Berlinerinnen die Regionalliga-Truppe des SVHU klar mit 4:0 und sicherten sich damit den Turniersieg und die 400,- € Prämie.

Das Herren-Finale bot ebenfalls bis zum Ende absolute Spannung. Vor den letzten beiden Turnierspielen hatten alle vier gegeneinander antretenden Teams noch die Chance auf den Turniersieg. Durch einen 3:0 Erfolg in der vorletzten Partie gegen die „Bolzerz“ setzte sich „Ultima reserva do brasil“ an die Spitze, wo sie bei einem Unentschieden im letzten Spiel zwischen den „Dummen außer Bernd“ und „FC Beach United“ auch geblieben wären. Doch die „Dummen“, welche vor dem Turnier bereits als Gewinner der Gesamtwertung ausgezeichnet worden waren, erzielten kurz vor Spielende den entscheidenden 1:0-Treffer zum Titelgewinn.

Ein ausführlicher Bericht zum Beachsoccer-Finalwochenende folgt in Kürze. Schon jetzt stehen im Folgenden aber die Ergebnisse von den beiden Finals der Flens-Beach-Trophy als pdf-Download bereit:

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Frauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


fünf + = 9