DDAB triumphieren in Großenbrode

Das zweite Herren-Qualifikationsturnier der Flens-Beach-Trophy fand mit fünf Mannschaften am Strand des Ostseeheilbades Großenbrode statt. Kurzfristig hatte sich erfreulicherweise noch der TuS Osdorf zu einer Teilnahme entschlossen. Die oberen Plätze sollten für die Osdorfer bei ihrem ersten Beachturnier allerdings außer Reichweite bleiben.

Den Turniersieg machten die anderen vier Teams unter sich aus bzw. lief es am Ende auf einen Zweikampf zwischen den beiden erfahrensten Mannschaften hinaus: „Hohensee United“ und „Die Dummen außer Bernd“. Die Hohenseer gewannen zwar ihre drei Partien gegen Osdorf, „Sandstorm United“ und die „Bramstedter Jungs“ allesamt, doch im direkten Duell gegen die „Dummen außer Bernd“ in ihren auffälligen pinken Trikots verloren die Männer aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald mit 1:3. Die „Dummen“ gewannen zudem ihre beiden Partien gegen Sandstorm und Osdorf, so dass man sich im Spiel gegen Bramstedt, welches wegen einer Stauverspätung vom Anfang ans Turnierende verlegt worden war, sogar eine 2:4-Niederlage erlauben konnte und dennoch den verdienten Turniersieg feiern durfte. Damit kassierten die Dummen auch ihre ersten 100,- € Siegprämie und setzen sich mit nunmehr insgesamt neun Punkten an die Spitze der Gesamtwertung. Aber auch die anderen Teams sammelten wichtige Punkte für die Rangliste und die Qualifikation der besten acht Mannschaften zum großen Finalturnier am 28. Juli in Damp.

Das nächste Qualifikationsturnier findet am 30.06. in Büsum statt. Für die Premiere an dem attraktiven Nordseestandort sind aktuell noch Startplätze frei.

Ergebnisse Großenbrode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


6 − zwei =