Favoriten unter sich – Ultima und DDAB nicht zu schlagen

Vom 29. Juni bis zum 1. Juli startete die dritte Runde der Flens-Beach-Trophy, dieses Mal in Büsum. In spannenden und vor allem sehr knappen Spielen setzten sich am Ende die Favoriten „Ultima reserva do Brasil“ und „Die Dummen außer Bernd“ durch und bestritten das Finale. Dieses Mal setzte sich „Ultima reserva do Brasil“ mit 8:6 durch.

Mit einem Teilnehmerfeld von acht Mannschaften begann zunächst die Gruppenphase mit zwei Gruppen. Die genannten favorisierten Mannschaften gewannen ihre drei Partien dabei klar. Ins „kleine Finale“ schafften es die Mannschaften TSV Vineta Audorf und die „Bolzerz“ mit jeweils sechs Punkten. Erstere setzten sich dann auch mit 4:2 durch und sicherten sich den 3. Platz.

Schlusslichter bildeten dieses Mal der TSV Büsum auf dem 7. Platz und die Fantastics auf dem 8. Platz.

Auch im Gesamtfeld verändert sich nach diesem Turnier einiges. Die Dummen außer Bernd führen weiterhin mit nun 16 Punkten. Ultimo reserva do Brasil hat jedoch einen Punkt aufgeholt und setzt sich nun mit 13 Punkten auf Platz zwei. Platz drei haben jetzt die Bolzerz erobert.

Das nächste Turnier findet am 14./15. Juli in Dahme statt.

Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ sieben = 14