FBT in Dahme – wer setzt sich an die Spitze?

Am 14. unZweikampf Beachsoccerd 15. Juli ist es wieder so weit. Das vierte Qualifikationsturnier der Flens-Beach-Trophy – die Strandfußballserie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes – steht an, dieses Mal in Dahme (Holstein). Für das Herrenqualifikationsturnier am Samstagnachmittag haben sich vier Mannschaften angekündigt.

Zwar muss dieses Turnier ohne den aktuellen Tabellenführer und amtierenden Landesmeister „Die Dummen außer Bernd“ (Hamburg) auskommen, die teilnehmenden Mannschaften lassen aber dennoch auf einen spannenden Wettkampf schließen.

So sind die aktuell zweitplatzierten „Ultima reserva do Brasil“ (Kiel) mit dabei und wollen wieder nach ganz vorn. Auch die im Moment auf dem fünften Platz verweilenden „Bramstedter Jungs“ wollen sich am kommenden Wochenende weiter nach oben kämpfen.

Mit der Mannschaft „SCHIEDSRICHTERPRAKTIKUM“ und der Mannschaft vom Delingsdorfer SV sind jedoch auch zwei Neulinge am Start.spektakulärer Zweikampf

Beginn des Turniers ist am Samstag um 14 Uhr. Die Mannschaften spielen vor allem aus Freude am Sport, aber zusätzlich auch um Punkte für die o.g. Rangliste, welche über die Teilnahme am großen Finale am 28. Juli in Damp entscheidet (Plätze 1-8), sowie um ein attraktives Preisgeld in Höhe von 100,- € für den Sieger.

Zusätzlich zu den beiden Turnieren der Flens-Beach-Trophy werden auch die jüngeren Kicker dem Spielspaß im Sand nachgehen. Beim SHFV Jugend-Beachsoccer-Cup am Samstagvormittag ab 9:45 und am Sonntagvormittag ab 10 Uhr spielen drei B-Junioren-Mannschaften und vier B-/C- Juniorinnen-Mannschaften jeweils gegeneinander um den Pokal.

Wer also diese attraktive Fußballvariante einmal aus nächster Nähe kennenlernen möchte, hat an diesem Wochenende reichlich Gelegenheit dazu. Zuschauer sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, um den gebotenen Sport und das tolle Ambiente am Sportstrand in Dahme bei hoffentlich herrlichem Sonnenschein zu genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 5 = drei