Texte Hörnum/Sylt

FBT in Hörnum: Kopf-an-Kopf-Rennen an der Spitze

Am vergangenen Wochenende, dem 21. und 22. Juli, war es wieder so weit. Das letzte Qualifikationsturnier der Flens-Beach-Trophy – die Strandfußballserie des SHFV – wurde in Hörnum ausgetragen.

Sechs Teams traten dieses Mal gegeneinander an, darunter die führenden „Ultima reserva do brasil“ und die größten Verfolger „Die Dummen außer Bernd“. Bis zu diesem Turnier trennte die zwei Favoriten nur ein Punkt.

Neben diesen beiden waren aber vier neue Mannschaften vertreten, darunter zwei Mannschaften die Husumer SV, eine Mannschaft des SC Norddörfer Sylt und die Neulinge „Jogis Hoffnung“.

Vor allem bei den beiden Mannschaften an der Spitze sollte es bis zur letzten Minute spannend bleiben. Von Anfang an gewannen sie jedes ihrer Spiele und zogen das auch bis zum Ende durch. Das allerletzte Spiel des Tages, in dem die beiden schließlich gegeneinander spielten, sollte dann die Entscheidung bringen. Mit einem 2:1-Sieg zogen „Die Dummen außer Bernd“ wieder auf den ersten Platz, punktgleich mit „Ultima reserva do brasil“. Mit einem Turniersieg mehr führt vor dem großen Finale aber dennoch „Ultima reserva do brasil“ vor den „Dummen außer Bernd“.

Dahinter platzierte sich die Mannschaft vom SC Norddörfer Sylt auf dem dritten Platz. Die Husumer SV schaffte es mit seiner zweiten Mannschaft auf den vierten Platz, während „Jogis Hoffnung“ es immerhin auf den fünften Platz schaffte. Sieglos blieb die Husumer
SV I und belegte am Ende den letzten Platz.

Das große Landesfinale um den Gesamtsieg in der Flens-Beach-Trophy steigt am 28. Juli in Damp.

Ergebnisse Hörnum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


3 × sechs =