Umstellung FBT der Frauen

Die FBT der Frauen wird nicht wie geplant als Qualifikationsserie mit einem abschließenden Finalturnier durchgeführt, sondern die beiden Turniere an den Standorten Marielyst (19.06.) und Siebenbäumen (01.07.) sind nunmehr eigenständige Turniere mit Vorbereitungscharakter. Das Turnier in Großenbrode (23.07.) behält weiterhin den Status einer Landesmeisterschaft. Für alle drei Turniere kann man sich somit frei anmelden, wobei Teams, die für Marielyst oder Siebenbäumen bereits ein Startgeld gezahlt haben, in Großenbrode kostenlos teilnehmen dürfen.

Damit wird dem Ausfall der Turniere in Kiel und auf Föhr Rechnung getragen und zugleich haben alle interessierten Teams die Möglichkeit in Großenbrode um den Titel im Beachsoccer und die Qualifikation zum DFB-Turnier in Warnemünde (20./21.08.) zu spielen.

Schreibe einen Kommentar