Bowser und die Rasselbande siegen in Eckernförde

Die beiden Tagesturniere der Herren/mixed-Serie im Ostseebad Eckernförde haben auch zwei neue Tagessieger hervorgebracht. Am Samstag beim fünf Teams umfassenden Turnier holte sich „Bowser“ vom Brekendorfer TSV am Ende mit drei Siegen und Dank des besseren Torverhältnisses knapp vor dem TuS Sudweyhe (Niedersachsen) den Tagessieg und die 100,- € Prämie.

Den zweiten Tag dominierte dann „Ronnys Rasselbande“, die am Samstag nicht dabei gewesen war und mit frischen Beinen fünf ihrer insgesamt sechs Partien gewann. Platz Zwei belegte der TSV Vineta Audorf, der sich am Vortag noch mit dem Vorletzten Platz zufrieden geben musste.
Mit sechs gesammelten Ranglisten-Punkten und zusammen mit den bereits in Falckenstein errungenen acht Punkten sicherte sich Vineta damit erneut auch den 1. Platz in der Gesamtwertung (200,- € Prämie) vor der Rasselbande und Bowser. Da das letzte geplante Qualifikationsturnier in Hörnum leider ausfallen muss, steht somit auch das Teilnehmerfeld für das Finalturnier am 23. Juli in Großenbrode fest.

Schreibe einen Kommentar